Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

News

15. November 2012 | Energiewende

Das Thema Heizen mit Strom ist in Deutschland prinzipiell negativ besetzt, weil Strom mit Atomstrom gleichgesetzt wird. Wie sieht es aber aus, wenn der zum Heizen oder zur Warmwasserbereitung verwendete Strom direkt aus einer Photovoltaikanlage kommt? Volker Quaschning, seines Zeichens Professor für Regenerative Energien der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW), plädiert für eine Neubewertung. >>> Weiterlesen
01. November 2012 | Marktentwicklung & Studien

In den ersten neun Monaten dieses Jahres haben mehr als 70.000 private Haushalte eine Solarthermie Anlage installiert. Damit ist die Nachfrage gegenüber dem Vorjahr um mehr als fünf Prozent gesunken, was den Bundesverband der Solarwirtschaft allerdings nicht in Alarmstimmung versetzt. Ganz im Gegenteil, die Zukunftsaussichten werden dort sehr positiv bewertet. Dieser Optimismus scheint durchaus begründet zu sein. >>> Weiterlesen
18. September 2012 | Marktentwicklung & Studien

Experten sind sich weitgehend einig, dass Strom aus solarthermischen Großkraftwerken in Zukunft deutlich preiswerter wird. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) prognostiziert, dass an günstigen Standorten bereits im Jahr 2020 die Grenze von zehn Cent pro Kilowattstunde erreicht werden könnte. Andere Studien liefern vergleichbar optimistische Prognosen. Zu erwartende technische Verbesserungen sind nur ein Grund für diese positiven Zukunftsaussichten. >>> Weiterlesen
07. September 2012 | Energiewende

Ein Blog der besonderen Art ist im September 2012 gestartet: www.ecoquent-postions.com ist nicht nur eine Plattform für alternative Energien, sondern die Beiträge werden auch ausschließlich von Frauen geschrieben. „Die weibliche Note im Energiebereich“, wie es die Initiatorinnen nennen, soll vor allem dafür sorgen, dass es nun auch erfrischende und serviceorientierte Beiträge zum Thema Solarthermie und Heiztechnik gibt. >>> Weiterlesen
30. August 2012 | International

Angesichts des sich akut verschärfenden Missverhältnisses in Österreich zwischen den Kosten für fossile Brennstoffe und den weitgehend ungenutzten Kapazitäten der Solarenergie hat sich der Branchenverband Austria Solar am 27. August mit einer Pressemeldung an die Öffentlichkeit gewandt. Das Credo der Solarexperten ist eindeutig: Die sich abzeichnende Teuerung bei der Heizenergie könnte von vielen Haushalten vermieden werden, wenn sie jetzt noch rechtzeitig auf Solarenergie umsteigen. >>> Weiterlesen
10. August 2012 | International

In Österreich bricht gegenwärtig die Nachfrage nach Solarthermie Anlagen deutlich ein. Ein wesentlicher Grund dafür liegt in der höheren Förderung der Photovoltaik. Eine in Deutschland nicht ganz unbekannte Situation, auch hier beklagen die Hersteller der Kollektoren, die Photovoltaik nehme ihnen den Platz auf den Dächern weg. Österreichische Hersteller haben nun zum zweiten Mal in Folge einen Umsatzrückgang im zweistelligen Prozentbereich zu verkraften. >>> Weiterlesen
09. August 2012 | Förderung

Ab dem 15. August werden die Förderbeträge für Solarthermie Heizungen teilweise erheblich angehoben. Einerseits wird die Basisförderung erweitert und andererseits wird die Bonusförderung angepasst. Von dieser Neuregelung profitieren sowohl private als auch gewerbliche Investoren. >>> Weiterlesen
26. Juli 2012 | Produkte

Die Voraussetzungen für die Nutzung der Sonnenenergie sind im Grunde ideal. Der Wasserbedarf eines Haushaltes gestaltet sich jährlich relativ stabil, daher besteht eine große Übereinstimmung zwischen Energiebedarf und Energieangebot. Mit einer gut dimensionierten Anlage kann man so in jedem Jahr zwischen 50 und 65 Prozent des Warmwasserbedarfs mit reiner Sonnenenergie abdecken. Im Sommer ist der Anteil noch wesentlich höher und durchschnittlich kann die konventionelle Heizanlage in dieser Zeit vollständig abgeschaltet werden. Die Anlagetechnik von Solaranlagen ist relativ einfach, aber technisch ausgereift. >>> Weiterlesen
20. Juli 2012 | Forschung & Entwicklung

Die Möglichkeit Kollektoren an einer Fassade anzubringen ist nicht neu und wird stetig weiterentwickelt. Sie gibt einem die Möglichkeit eben auch günstig gelegene Hausfassaden zu nutzen. Die größte Fassadenkollektorfläche wurde nun an ein Altenheim in Ostrava-Marianske (Tschechische Republik) installiert. Dies geschah im Zuge einer Sanierung und fasst eine Gesamtfläche von 176 qm. Der größte Fassadenkollektor in der Tschechischen Republik versorgt nun 200 Personen mit Energie für Warm- und Brauchwasser. >>> Weiterlesen
10. Juli 2012 | Forschung & Entwicklung

Auf der Intersolar wurde dieses Jahr die Thematik diskutiert, ob die immer günstiger werdende Photovoltaik die bisher klassische Solarthermie vom Markt verdrängen könnte. Solarthermie wird zur Bereitstellung von Warmwasser und zur Heizung verwendet, neue Techniken sollen die Effizienz verbessern und so diese Thematik nicht mehr aufkommen lassen. >>> Weiterlesen

Seiten

Feedback