Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Solarthermie: Wachstumsmarkt China

Die chinesische Industrie ist stark exportorientiert, was bisweilen zu merkwürdigen Ergebnissen führt. Auf einigen Gebieten ist China mittlerweile die größte Exportnation der Welt, während das Land auf anderen Gebieten nicht einmal den eigenen Bedarf auch nur annähernd selbst decken kann. Auch bei der Solartechnologie tritt diese Zweiteilung deutlich zutage. China ist in wenigen Jahren zum weltgrößten Hersteller von Photovoltaik Modulen aufgestiegen, zahlreiche Hersteller in Deutschland und in anderen Industriestaaten mussten aufgrund des Konkurrenzdrucks aus China mittlerweile aufgeben.

Solarthermie in China

Dabei setzt das Land selbst kaum auf diese Art der Stromerzeugung, die Nachfrage nach Solarmodulen nimmt erst allmählich zu. Exakt umgekehrt stellt sich die Situation bei der Solarthermie dar. Die Warmwasserbereitung mittels Sonnenlicht ist in China weit verbreitet, insbesondere in ländlichen Regionen. China produziert selbst jedoch nur einen Teil der Solarkollektoren und muss diese daher auch importieren. Davon profitieren auch deutsche Unternehmen.

Ein riesiger Markt

Weltweit sind mittlerweile Solarthermieanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 250 Gigawatt installiert. Im Jahr 2011 befanden sich mehr als zwei Drittel dieser Anlagen in China. Die meisten davon haben wenig Ähnlichkeit mit dem, was man hierzulande unter einer Solarthermieanlage versteht. Sie bestehen in Wesentlichen aus einfachen Kollektoren und einem Warmwasserbehälter, der direkt neben den Kollektoren auf dem Dach montiert wird. Allmählich werden diese Altanlagen ersetzt, wobei auch deutsche Unternehmen zum Zuge kommen. Die Solarthermie Branche ist stark mittelständisch geprägt. Insgesamt sind die Produktionskapazitäten in Deutschland deutlich geringer als in der Photovoltaik, was einen großen Vorteil ausweist.

Bildquelle: Popolon unter CC BY-SA 3.0

Kategorie: 

 

Feedback