Angebotsvermittlung

  • Kostenlos & Unverbindlich
  • Schneller Angebotsvergleich
  • Qualifizierte Fachbetriebe aus Ihrer Region
  • Preise & Leistungen vergleichen
  • Jetzt eine Anfrage stellen

Vorteile der Solarenergie

  • Nachhaltig und wirtschaftlich
  • Unabhängigkeit durch Solarenergie
  • Energiekosten deutlich senken
  • Bewährte Technik

Wir bieten Ihnen

  • Unabhängige Beratung
  • Aktuelle Informationen zu Förderprogrammen
  • Eine kostenlose Ermittlung des optimalen Heisystems im Heizungsratgeber

 

Heizungsratgeber - Lohnt sich eine Solarthermie Anlage?

Ermittlung der optimalen Heizung mit dem Online-Heizungsratgeber

Unser Heizungsratgeber & Solarthermie Rechner hilft Ihnen bei der Auswahl der optimalen Heizung für die eigene Immobilie. Im Regelfall dauert die Beantwortung der Fragen weniger als zwei Minuten. Auf detaillierte technische Fragen wird verzichtet, die erforderlichen Informationen können sofort eingegeben werden, ohne irgendwelche Unterlagen zu Rate zu ziehen. Im Anschluss erhalten Sie einen Überblick, welche Heizsysteme in Frage kommen. Der Heizungsratgeber ermöglicht es, anhand der gemachten Angaben sofort einen geeigneten Fachbetrieb aus der Region zu ermitteln und online Angebote einzuholen. Erst hier werden persönliche Daten abgefragt, der Ratgeber selbst kann vollständig anonym genutzt werden.

Erforderliche Angaben

Zunächst benötigt der Heizungsratgeber Informationen zur bestehenden Heizung. Um was für eine Heizung handelt es sich, wie alt ist die Heizungsanlage? Benötigt werden ebenfalls Angaben zum Heizbedarf. Hier wird nach der zu beheizenden Fläche und der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen gefragt. Abschließend besteht zusätzlich die Möglichkeit, einen besonders hohen Heizbedarf anzugeben. Damit ist beispielsweise ein zu beheizender Pool gemeint. Schließlich sind auch noch einige Angaben zur Immobilie erforderlich. Dazu zählt das Baujahr des Hauses beziehungsweise das Jahr der letzten energetischen Sanierung. Gefragt wird ebenfalls, ob eine Fußbodenheizung oder besonders großflächige Heizkörper vorhanden sind. In zwei weiteren Fragen werden mögliche Ausschlusskriterien für einige Heizungen abgefragt. Dabei geht es zunächst um vorhandenen Lagerraum für Brennstoff. Insbesondere eine Pelletheizung erfordert einen relativ großen Lagerraum, da der Brennwert pro Volumeneinheit deutlich niedriger ist als bei Öl. Schließlich wird auch noch abgefragt, ob gegebenenfalls eine Tiefenbohrung auf dem Grundstück möglich ist, die für den Betrieb einer Erdwärmepumpe erforderlich ist. Neben diesen objektiven Fakten benötigt der Heizungsratgeber & Solarthermie Rechner Angaben zu den persönlichen Präferenzen. Hier ist zunächst anzugeben, ob eine möglichst niedrige Investitionssumme oder besonders hohe langfristige Einsparungen wichtiger sind. Gefragt wird ebenfalls, ob – jenseits wirtschaftlicher Erwägungen – besonderer Wert auf umweltfreundliches und nachhaltiges Heizen gelegt wird.